Schriftsteller Udo Tiffert liest in vom Braunkohletagebau bedrohtem Wald bei Taubendorf

„Lausitz-Geschichten und mehr“ am Sonntag um 15 Uhr

Cottbus/Taubendorf 25.10.2017. Auf Einladung der GRÜNE LIGA-Gruppe Cottbus liest der Lausitzer Schriftsteller Udo Tiffert am Sonntag, 29. Oktober in Taubendorf seine Lausitz-Geschichten und andere Texte. Die Lesung findet auf einem privaten Waldgrundstück statt, das nach den Plänen des LEAG-Konzerns durch den Kohletagebau Jänschwalde zerstört werden soll.

Weiterlesen ...

Bündnis fordert Verkleinerung des Braunkohle-Tagebaues Nochten

Das Bündnis „Strukturwandel jetzt - Kein Nochten II“ fordert eine Verkleinerung des Braunkohle-Tagebaues Nochten (Sachsen). Die Orte Rohne, Mulkwitz und Schleife sollen durch einen Abstand von mindestens 400 Metern vom Tagebau geschützt werden. Das Bündnis übermittelte seine Stellungnahme in der vergangenen Woche an den zuständigen sächsischen Planungsverband, der ein neues Planverfahren zum Tagebau Nochten eröffnet hat. Die Forderung befindet sich auch im Einklang mit der heute veröffentlichten Stellungnahme zur Kohlepolitik des Sachverständigenrates für Umweltfragen der Bundesregierung.

Weiterlesen ...

Aktuelle Seite: Startseite Aktuell

Suchen

Lausitzer Kohlerundbrief