Lausitzer Kohle-Rundbrief / brunicowy rozglěd

Der Lausitzer Kohle-Rundbrief fasst in unregelmäßigen Abständen die wichtigsten Entwicklungen zusammen und wird per E-Mail verschickt. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht immer tagesaktuell informieren können. Sie können den per E-Mail versandten Rundbrief hier abonnieren.

Rundbrief vom 25. Juli 2017

1. Landesregierung will Brandenburgs Klimaschutzziele abschaffen

2. Stellungnahmen gegen polnischen Tagebau in dieser Woche abschicken!

3. Bärenklau rutscht ab

4. GRÜNE LIGA schreibt an AG Pastlingsee

5. LEAG-Gutachter: Fische zählen mit dem Bagger?

6. Grüne Kurzstudie zu Kohle-Arbeitsplätzen

7. Griechisches Dorf wegen Tagebaurutschung evakuiert

8. RWE klagt auf Geheimhaltung seiner Tagebau-Folgekosten

Weiterlesen ...

Rundbrief vom 14. Juni 2017

1. LEAG will Großbatterien bauen

2. Brandenburg und Sachsen beschließen ein Lausitz-Papier

3. Einstellung des Planverfahrens Jänschwalde-Nord rückt näher

4. Tagebau Jänschwalde wurde auf Grundlage falscher Wasser-Prognosen genehmigt

5. Cottbuser Tagebausee bleibt ungeklärtes Problem

6. Indirekte Braunkohle-Subventionen im Wassergesetz beenden

7. Gutachten „Die Deutsche Braunkohlenwirtschaft“

8. „politische Ökologie“ mit Ausgabe zum Kohleausstieg

9. Wir trauern um Hermann Graf Pückler

gerechtigkeit spd

Protestaktion zum Wassergesetz vor dem Landtag in Potsdam (Foto: Kess)

Weiterlesen ...

Termine

Sitzung der Kohlekommission
25 Januar 2019
Berlin, vorauss. Bundeswirtschaftsministerium
Klimastreik #FridaysForFuture
25 Januar 2019
12:00 -
Berlin und weltweit
(letzte) Sitzung der Kohle kommission
01 Februar 2019
Berlin, voraussichtlich Bundeswirtschaftsministerium
Waldspaziergang im Lausitzer Revier
30 März 2019
Aktuelle Seite: Startseite Rundbriefe

Suchen

Lausitzer Kohlerundbrief